Login


Kalender

mit eigenem
Werbeeindruck
Aufpreis:

ab0.18EUR

Kalender mit eigenem Werbeeindruck 2019

NEU Wandkalender jetzt mit verlängerter und bedruckbarer Rückwand

Ab sofort können Sie ausgewählte Wandkalender mit verlängerter Rückpappe ("verlängerte Rückwand") bestellen, die Sie selbst individuell bedrucken lassen können (z.B. mit Ihrem Firmenlogo, Kontaktdaten usw.). Die verlängerte Rückwand ist permanent sichtbar, so dass Ihre Werbung auf jedem Kalenderblatt zur Geltung kommt, ohne dass Sie jede Kalenderseite mit Ihrem Logo gestalten müssen.

Wie groß ist die bedruckbare Fläche?

Die bedruckbare Fläche der verlängerten Rückwand ist die volle Kalenderbreite und immer 33 mm hoch. Die 33 mm Höhe gelten für alle Kalenderformate. Bei einem A4-Kalender im Hochformat z.B. wäre die bedruckbare Fläche demnach 210 x 33 mm groß. Entsprechend ergeben sich die Größen für die anderen Formate.

Welche Kalender können mit verlängerter Rückwand bestellt werden?

Alle Wandkalender in den Größen A5, A4, A3 (jeweils hoch und quer), sowie alle quadratischen Wandkalender in 30x30 und 42x42 im Digital- und Offsetdruck, nicht jedoch auf Fotopapier.

Wie erstelle ich einen Kalender mit verlängerter Rückwand?

Gestalten Sie mit dem Kalender-Editor auf der Webseite, ganz normal Ihren Kalender. Wählen Sie bei den "Optionen" (im Schritt "Motive einfügen"), bei "verlängerte Rückpappe" das gewünschte Format für Ihren Kalender. Nach der letzten Seite wird ein schmaler Streifen für die verlängerte Rückpappe eingeblendet, den Sie nun gestalten können. Im Idealfall haben Sie eine Grafik vorbereitet, die genau den Maßen des Streifens entspricht. Laden Sie sie hoch und ordnen Sie diese Grafik dem schmalen Streifen für Ihre verlängerte Rückpappe zu.

Tipps für die Gestaltung der verlängerten Rückpappe

Beachten Sie, dass der bedruckbare und sichtbare Bereich der verlängerten Rückpappe immer die Maße des Kalenders in der Breite x 33 mm in der Höhe hat. Die Ränder rechts, links und unten werden angeschnitten, so dass Sie hier immer einen Abstand relevanter Bildinhalte zum Rand von mind. 2 mm lassen sollten. Der obere Rand wird zwar vollständig gedruckt, jedoch kann auf Grund eines Einblickwinkels auf den Kalender "von oben" eine Verdeckung des oberen Bereiches ergeben womit wir auch hier einen "Sicherheitsabstand" von mind. 2 mm empfehlen.

Nachfolgende Tabelle zeigt die Größen des bedruckbaren Bereiches in verschiedenen Einheiten, sowie die zugehörigen Maße für den empfohlenen Bereich für alle Kalenderformate. Die Angaben in "Pixel" sind auf 300 dpi gerechnet. Wenn Sie Ihre Vorlage in höherer Auflösung anlegen wollen, können Sie die Werte einfach umrechnen. Bei z.B. 600 dpi verdoppeln Sie einfach alle Pixel-Werte.

Größe des Druckbereichs

Kalendertyp / Format Größe in mm Größe in Pixel empf. Bereich [mm] empf. Bereich [Pixel]
Wandkalender A5 hoch 148 x 33 1748 x 390 144 x 29 1700 x 342
Wandkalender A5 quer 210 x 33 2480 x 390 206 x 29 2430 x 342
Wandkalender A4 hoch 210 x 33 2480 x 390 206 x 29 2430 x 342
Wandkalender A4 quer 297 x 33 3508 x 390 293 x 29 3460 x 342
Wandkalender A3 hoch 297 x 33 3508 x 390 293 x 29 3460 x 342
Wandkalender A3 quer 420 x 33 4960 x 390 416 x 29 4912 x 342
Wandkalender Quadrat 30 297 x 33 3508 x 390 293 x 29 3460 x 342
Wandkalender Quadrat 42 420 x 33 4960 x 390 416 x 29 4912 x 342

Kann ich Kalender mit verlängerter Rückwand als PDF hochladen?

Im Moment leider noch nicht. Wir arbeiten aber daran, dass es in Kürze möglich wird. Bis dahin ist eine Erstellung und Bestellung eines Kalenders mit verlängerter Rückpappe nur über den Kalender-Editor auf der Webseite möglich. Sie können aber hier ggf. die "Blanko-Designs" nutzen um auch komplett selbst gestaltete Kalender zu erstellen.

Kann ich die Rückwand auch doppelseitig bedrucken lassen?

Leider nein. Wenn Sie dennoch auf der Kalenderrückseite z.B. einen Index-Druck Ihres Kalenders einfügen möchten, dann erstellen Sie bitte im Kalendereditor eine Zusatzseite mit Index.